Was für ein Fest!!!

Liebe Verbandsgeschwister, liebe SV-Freunde, als Musikwartin möchte ich euch auf diesem Wege noch einmal danken, dass ihr so zahlreich nach Sondershausen gekommen seid und so zum Gelingen unseres Jubel-Festes beigetragen habt.
Ein ganz besonderer Dank gilt den rund 220 Verbandsgeschwistern und Freunden des SVs, die mit ihrem, Schreiben, Lesen, Malen, Zeichnen, Bildhauen, Schauspielen, Improvisieren, Tanzen, Komponieren, Dirigieren und Musizieren - Fideln, Blasen, Zupfen, Quetschen, Trommeln, Tastendrücken und Singen das Fest zu dem großartigen Ereignis gemacht haben, welches es war!
Dabei denke ich auch besonders an diejenigen Mitglieder der AGV-BigBand, des Darmstädter Musicals, der Göttinger Theatergruppe und allen weiteren Gästen, die noch nicht Mitglied eines SV-Bunds sind und trotzdem die diese fantastischen Auftritte ermöglicht haben.
Bis bald, Eure Maike.

Kommentare

Was für ein Fest!